Dienstag, 19. Februar 2013

Slippy

Ihr Lieben,

das erste Wollfilzprodukt ist fertig... und es ist eine neue Handyhülle für meinen Palm geworden. 

Diesmal habe ich durch den doppelten Cut auf der Vor- und Rückseite der Hülle ein 1 cm breites Gummiband mit einem 1 cm breiten Filzstreifen geführt und diese unter den Cuts quasi unsichtbar vernäht.
Und es hält! Das Handy sitzt bombenfest und fällt nicht heraus. Zwar ist der Wollfilz nur ca. 1-2 cm dick, aber er erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Das Handy ist gut geschützt. 

Nach über 2 Wochen Nutzung haben sich noch keine Verfilzungen gebildet ;) Im Gegensatz zu dem Projekt mit Bastelfilz.



Was meint ihr?!

Alles Liebe ♡♥♡

Montag, 4. Februar 2013

Wollfilz

Die lang ersehnte Lieferung aus den USA ist nun endlich gekommen. Das hat zwar knapp 4 Wochen gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt.

20 Wollfilzplatten in den schönsten Farben.




Und erstanden habe ich die schönen Stücke hier: bei BenzieDesign

Das Preisleistungsverhältnis ist auch prima!

Ich hoffe, dass mit den Filzplatten meine Filzarbeiten nun besser gelingen und nicht verfilzen... ;)

Die Ergebnisse werde ich dann noch zeigen!

Sonntag, 3. Februar 2013

Kindle-Hülle

Eine Freundin von mir hat sich zu Weihnachten einen Kindle-Reader gegönnt. Dazu gab es auch eine wunderschöne Leder-Hülle in pink.
Allerdings stellte sie fest, dass die Hülle soooo schön war bzw. ist, dass dieHülle ebenfalls eine Hülle benötigt.

Und da komme ich nun ins Spiel...
Ich habe für den Oberstoff der Hülle-für-die-Hülle karrieten Baumwollstoff und für das Futter einfarbigen Baumwollstoff gewählt.



Farblich passend habe ich einen rosafarbenen Reißverschluss gewählt.


An den Seiten habe ich ein 1, 5 cm breites (+ 1cm Nahtzugabe) Seitenteil eingefügt - diesen habe ich mit aufbügelbaren Füllvlies beschichtet.

Auf die linke Seite des restlichen Oberstoffes habe ich ebenfalls Füllvlies gebügelt, damit der Reader gut gepolstert ist.

Da die Hülle nach aller Voraussicht senkrecht in die Tasche gestellt wird, habe ich den Oberstoff im unteren Drittel (ca. 7 cm) außen mit einer zweiten Schicht des Oberstoffes benäht, damit die Kanten im unteren Bereich doppelt geschützt sind.


Mein Label ist ebenfalls verarbeitet worden ;)


Und so sieht das Endprodukt aus.

Was meint ihr? Gelungen?!

Alles Liebe ♥

Samstag, 2. Februar 2013

Schi foan....


Wunderschöne, heut leider sehr verschneite - aber dennoch herrliche Winterrgrüße aus Serfaus in Österreich!!!

Wir waren jetzt eine Woche hier und sind meist tapfer die Pisten runter. 
Das Skigebiet ist wirklich der Wahnsinn und für jeden ist etwas dabei. Ob nun Ski, Board, Schlitten oder Wanderschuhe!
Die 212 Pistenkilometer laden zu super Abfahrten ein und bei Sonnenschein hat man einen fantastischen Blick über und auf die Berge.

Und auch für die Unterhaltung der Kleinen und Kleinsten ist prima gesorgt. 
Wir persönlich müssen an diesen Aspekt zwar noch keinen Gedanken verschwenden, aber es ist ja gut darauf ein Auge zu haben ;)

Serfaus - firti und baba, wir sehen uns bald wieder!